Seen-Wanderwege
Home
 
Burgenland
Kärnten
Niederösterreich
Oberösterreich
Salzburg
Steiermark
Tirol
Vorarlberg
Wien

Radwege Europa von A-Z
Alfredos Bergtouren
Radfreudliche Gemeinden
Fahrrad-Links

Radwege Oesterreich-Deutschland
Radwege Apfelland
Radwege Mostviertel
Bergtouren
Stellplaetze Oesterreich
 
 
Radtour Le Segala 2
Region Département Tarn


Beschreibung:

Diese Tour führt uns rund um den Lac de Ganuise und der sehenswerten Stadt Castelnaudary durch das hügelige Gelände. Die gesamte Strecke führt über öffentliche Strassen wo aber nicht besonders viel Verkehr herrscht.


Anreisekoordinaten

43.340819,    1.835722


Streckenlänge: 75,5 km
Strassenbelag: Asphalt/Kies/
Bergauf 772 hm
Profil: mittelschwer
Beschilderung: fast perfekt

Route: Start in Le Segala direkt am Canal du Midi
  km 3,1 Montferrand
  km 5,8 St.Laurent
  km 13,6 Les Malrieux
  km 15,3 Les Cassés
  km 18,1 St.Paulet
  km 21,4 Soupex
  km 23,1 Souilhe
  km 27,7 Peyrens
  km 30,2 Issel
  km 30,7 rechts abbiegen kein Schild
  km 36 Saint Papoul
  km 44,2 Castelnaudary
  km 53 Mas Puelles
  km 58,8 Molleville
  km 61,4 Cumies
  km 67,4 Belflou
  km 68,4 Lac de la Ganuise
  km 73,4 Baraigne
  km 75,5 Le Segala


Beschilderung  
Die Tour ist fast perfekt beschildert aber kurz nach St. Laurent bis nach Castelnaudary fehlen einige Schilder da fahren Sie immer gerade weiter nur in Issel müssen sie rechts abbiegen. Ab Saint Papoul bin ich die gerade Strasse nach Castelnaudary gefahren weil ich die Beschilderung übersehen habe.In Castelnaudary selber fahren Sie zum Canal Midi und dann Richtung Mas Puelles von dort ist die Strecke perfekt beschildert bis nach Le Segala. Nach St.Laurent bin ich mich verfahren und habe 1 Kilometer und 60 Höhenmeter abgezogen.
   
Anschlussradweg La Segale Tour 1
Radwege Oesterreich
Wichtige Links P&Ü-Le Segala


 Strecke abgefahren mit dem Rad von Alfredo am 1. März 2020
Weihnachtskrippe
Hinweisschilder
 
Radwege Salzburg