Seen-Wanderwege Bergtouren
Home
 
Burgenland
Kärnten
Niederösterreich
Oberösterreich
Salzburg
Steiermark
Tirol
Vorarlberg
Wien

Radwege Europa von A-Z
Alfredos Bergtouren
Radfreudliche Gemeinden
Fahrrad-Links

Radwege Oesterreich-Deutschland
Radwege Apfelland
Radwege Mostviertel
Bergtouren
Stellplaetze Oesterreich
 
 
Antiesenweg R23
Oberösterreich Innviertel



Anreise mit dem Auto
Parkplatz beim Badesee
GPS: Koordinaten  48.163881, 13.666674

Beschreibung:

Der Start durch das Innviertel erfolgt am Badesee Geboltskirchen in der Nähe von Erlet. Es beginnt gleich mit einen längern Anstieg bis nach Geboltskirchen, danach geht es bergauf und bergab bis Hartting. Ab Hartting geht es leicht bergab bis Ried im Innkreis. Danach geht es eben durch liebliche Orte des Innviertels bis nach Minaberg wo der Antiesenweg in den Innradweg mündet.


Route: Start in Erlet beim Geboltskirchner Badesee
  1 km Piesing 27,2 km Lauterbrunn
  1,9 km Gepoltskirchen 27,9 km Dulmading
  6 km Haag im Hausruck 28,6 km Antiesen
  10,5 km Hartting 29,6 km Utzenaich
  11,6 km St.Marienkirchen 32,8 km St.Martin im Innkreis
  12,7 km Hof 37,2 km Ort im Innkreis
  15,1 km Hohenzell 39,7 km Hübing
  17,2 km Engersdorf 41,6 km Münzteuer
  19,3 km Ried im Innkreis 43,9 Minaberg
  25,3 km Aurolzmünster    

Streckenlänge: 43,9 km
Strassenbelag: Asphalt und Kiesweg  
Bergauf: 287 Höhenmeter  
Bergab: 286 Höhenmeter  
Profil: mittelschwer  
Beschilderung: perfekt

Anschlussradwege Innradweg R3  
  Innviertlerweg R22  
  Trattnachtalweg R17  
Alle Informationen vom Radweg als PDF Datei ausdrucken


Tourismusinformation:

 

Tourismusinformation
A- 4682 Geboltskirchen, Nr. 46
Tel.: +43(7732)351312
Fax: +43(7732)351314
E-Mail: office@geboltskirchen.at

Tourismusverband S´Innviertel
Thermenplatz 2,
4943 Geinberg
Tel.: +43 (7723) 8555
Fax: +43 (7723) 8555-4
e-Mail: info@innviertel-tourismus.at
Web:   www.innviertel-tourismus.at


 Strecke abgefahren mit dem Rad von Alfredo am 21 August 2010.
Weihnachtskrippen
Radwege Salzburg
Impressum/Datenschutz
 Kontakt: Alfred Strahlhofer       radwege@gmail.com