Seen-Radwege-Urlaub
faste,chinesische medizin
 
Jauntalweg R1D
Region Unterkärnten
 

Anreise: Erreichbar ist Seidendorf von Norden kommend über die A8 (München-Salzburg) weiter über die A10 (Tauernautobahn) bis Villach, dann auf der A2 (Süd Autobahn) Richtung Wien bis zur Abfahrt Grafenstein (Exit 298, Klopeiner See) und auf der Bundesstraße Richtung Klopeiner See und weiter nach Eberndorf und Jaunstein.
Vom Osten über die A2 (Süd Autobahn) Richtung Klagenfurt bis zur Abfahrt Völkermarkt Ost.
Vom Süden über die A10 (Tauernautobahn) bis Villach, weiter auf der A2 (Süd Autobahn) Richtung Wien bis zur Abfahrt Grafenstein (Klopeiner See) und auf der Bundesstraße Richtung Klopeiner See und weiter nach Eberndorf und Jaunstein.
 

Beschreibung:

Wunderschöner Radweg entlang der Karawanken der von Jaunstein über Globasnitz, Bleiburg bis nach Aich führt.


Route: Start: In Jaunstein
  2,8 km Globasnitz 11,1 km Gonowetz
  4,5 km Wackendorf 12,7 km Ebersdorf
  4,9 km Unterbergen 14,2 km Bleiburg
  7,1km Pirkdorf 17 km Einersdorf
  8,1 km Pirkdorfersee 19 km Wiederndorf
  9 km Feistritz ob Bleiburg 20 km Ziel Aich
  10 km Hof    

Streckenlänge: 20 km
Strassenbelag: Asphalt  
Bergauf: 70 hm  
Bergab: 127 hm  
Profil: leicht  
Beschilderung: perfekt

R1 Drauradweg
  R1F Klopeiner Seeweg
  Kunstradweg 1

Sehenswertes 20 Kunstwerke

Tourismusinfo:
Tourismusregion Klopeiner See - Südkärnten GmbH
Schulstraße 10 - Seelach
9122 St. Kanzian am Klopeiner See
Österreich
Telefon: +43 (0) 42 39 / 2222
Telefax: 43 (0) 42 39 / 2222-33
Mobil: 43 (0) 664 / 8584922 oder 43 (0)676 / 4142055
E-Mail: info@klopeinersee.at
Homepage: www.klopeinersee.at

Tourismusverein Eberndorf
+43 (0)4236 2221
eberndorf@eberndorf-info.at
www.feriengemeinde.at

 Strecke abgefahren mit dem Rad von Alfredo am 29. Oktober 2008.
Sollten Sie Fragen zu diesen Radweg haben, anrufen oder ein E-mail schreiben.
Weihnachtskrippen
Radwege Salzburg
Impressum/Datenschutz