Seen-Radwege-Urlaub
faste,chinesische medizin
Salzburg-Flachgau

Flachgau

Radwege im Flachgau

Rund um den Untersberg Tannberg Radweg Wallersee-Radweg
Salzkammergutradweg Trumer Seen Route Zuckmayer Route
Salz & Seenradweg    

Der Flachgau umfasst das Salzburger Becken, das Gebiet, in dem die Salzach die Alpen verlässt und ins Alpenvorland fließt, ab Höhe der Einmündung der Königseeache, den Unterlauf der Salzach bis St. Georgen bei Salzburg, das Salzburger Seengebiet, sowie der Region Fuschlsee – die zum Salzkammergut gehört – mit der Region Gaißau-Hintersee.

Landschaftlich beherrscht wird der Flachgau vom Untersberg, dessen einer Hauptgipfel, der Salzburger Hochthron, die österreichisch-deutsche Grenze bildet, mit Watzmann, Göll, Hagen- und Tennengebirge im Hintergrund. Die östlichen, kuppigen und bewaldeten Bergregionen – die östlichen Ausläufer der Salzkammergut-Berge – ziehen sich vom Gaisberg bis zum Zwölferhorn. Zur Flyschzone gehören die Rücken des Haunsbergs und der Kolomannsbergs, während die nördlichsten Gebiete schon typisch welligen, stark landwirtschaftlich geprägten Alpenvorlandscharakter haben. Entlang der Salzach finden sich noch Auwaldgebiete.

Schlecht beschilderte Radwege

 
Weihnachtskrippen
Radwege Salzburg
Impressum/Datenschutz