Seen-Radwege-Urlaub
faste,chinesische medizin
Witiko-Radroute 811
Oberösterreich Mühlviertel-Böhmerwald


Leidersdorfer Radweg Thermenland

Beschreibung

Grenzüberschreitende Tour zur Burgruine Wittinghausen, Burg Piberstein und zum Ufer des Moldaustausees.
Neben Wittinghausen war auch die Burg Piberstein nahe Helfenberg bedeutend für die Besiedlung des Böhmerwaldes. Heute wird die Burg beim „Kultursommer Piberstein“ historischer Schauplatz für zahlreiche Veranstaltungen, Konzerte und Märkte.
Ausgangspunkt dieser Tour ist am Ortsplatz in Helfenberg.
Weg Nr. 811

Quelle des Textes: www. boehmerwald.at


Anreise
GPS-Koordinaten     48.542218,    14.141979

Bemerkungen
zur Strecke:

Der ganze Radweg führt meist über verkehrsarmen öffentlichen Strassen und ist teilweise sehr steil daher nur mit guter Kondition zu bewältigen.
Am Ende bin ich von Piebeschlag auf der Hauptstrasse zurückgefahren und habe den letzten Berg ausgelassen
Wenn Sie auch noch zur Burg Pieberstein fahren ist die Strecke um 3 Kilometer länger.


Route: Start in Helfenberg fahren sie Richtung Freistadt
  1,7 km Waldhäuser 19,4 km Svatý Tomás
  2 km gerade weiter kein Schild 28,3 km Frýdava
  5,1 km Köckendorf 31,3 km Predini Výton
  7,4 km Guglwald 31,5 km gerade weiter
  7,8 km Grenzübergang 36,3 km Guglwald
  9,1 km links abbiegen grünes Schild 38,9 km Pieberschlag
  15,1 km Pasecná 45 km Helfenberg

Streckenlänge: 45 km
Strassenbelag: Asphalt  
Bergauf: 753 hm  
Profil: sehr schwer  
Beschilderung: fast perfekt
  Schilder in Tschechien

Mühlviertlerradweg R5  

Tourismusinformation:

Ferienregion Böhmerwald
Hauptstraße 2 · A-4160 Aigen
Tel.: +43 (7281) 20065
Fax: +43 (7281) 2006515
E-Mail: info@boehmerwald.at
www.boehmerwald.at


 Strecke abgefahren mit dem Rad von Alfredo am 17 Mai 2017.
 
Weihnachtskrippen
Radwege Salzburg
Impressum/Datenschutz