Seen-Radwege-Urlaub chinesische medizin,energetiker,fasteseminare
Verbindungsradweg B31
Von Koglradweg B30 zum Neusiedlerseeradweg in Mörbisch

Radwege Burgenland


Anreise:Wien
Wechseln Sie an der Anschlußstelle Knoten Guntramsdorf von der A2 auf die A3 in Richtung Eisenstadt
Wechseln Sie an der Anschlußstelle Knoten Eisenstadt von der A3 auf die S31 in Richtung Eisenstadt, Mattersburg, Ungarn.
Anreise:Graz
Auf der A2 bis Anschlußstelle Knoten Wiener Neustadt weiter auf der S4 in Richtung Eisenstadt, Mattersburg, Ungarn.

Beschreibung: Wunderschöner Radweg der eine kurze Strecke über Ungarn füht.
Reisepass nicht vergessen.
Bei Kilometer 5,9 teilt sich der Radweg in zwei Routen.
Links geht es über Siegendorf  und gerade weiter direkt nach Mörbisch. Die Route über Siegendorf ist zirka 4 Kilometer länger.

Streckenlänge: 16,1 km
Strassenbelag: Asphalt
Bergauf: 118 Höhenmeter  
Bergab: 229 Höhenmeter  
Profil: leicht  
Beschilderung: perfekt

Route: Start in Baumgarten beim Koglradweg B30
  km 4,7 Klingenbach km 12 Anschluss B14 nachSopron
  km 5,9 Routenteilung km 16,1 Mörbisch

Neusiedlersee Radweg  
  B30 Koglradweg  

Sehenswertes/Ausflugziele Seefestspiele Mörbisch  
     
 
 

Tourismusinformation:

Neusiedler See Tourismus
Obere Hauptstraße 24
A-7100 Neusiedl am See
Österreich
Tel. +43(0)2167/8600
Fax +43(0)2167/8600-20
info@neusiedlersee.com
www.neusiedlersee.com

Mörbisch Tourismus
Hauptstraße 23 A-7072 Mörbisch am See
Telefon +43 (0) 2685 84 30
Fax +43 (0) 2685 8430 9
tourismus@moerbisch.com
www.moerbischamsee.at
Bürozeiten
November - Februar:
Mo - Do 09:00 bis 15:00 Uhr
März:
Mo - Fr 09:00 - 17:00 Uhr
April bis Juni & September bis Oktober:
Mo - Fr 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, So und Feiertag 09:00 - 12:00
15. Juli bis 29. August:
Mo - So 09:00 bis 12:00 und 13:00 bis 18:00 Uhr


 Strecke abgefahren mit dem Rad von Alfredo am 28 Juli 2010
 
Weihnachtskrippen
Radwege Salzburg
Impressum/Datenschutz